Headbild

Fokus: Zeitgerechte Dusch- und Badlösungen

14.12.2017

Ideen für den Badbereich.

Titelbild

Haben Sie Ihr Weihnachtsgeschenk bereits gefunden? Sind Sie mit Ihrer Badoder Duschlösung nach wie vor zufrieden? Gerne lade ich Sie ein, zumindest einen kurzen Moment darüber nachzudenken …

Bedürfnisse ändern sich, das Angebot an Produkten und im Badbereich einsetzbaren Materialien wächst nach wie vor. Die Ansprüche sind vielseitig und interessant:

  • Freiheit: Schwebende Waschbecken, Regendusche im Sitzen geniessen
  • Komfort: Badewanne mit Ausstiegstüre, Dusch-WC’s, bodenebene Duschlösungen
  • Sicherheit: Handläufe und Haltegriffe als Steh- oder Aufstehhilfe
  • Ästhetik: Offenes Raumgefühl, passendes Lichtkonzept, Farbakzente, elegante Formen

Ihr Sanitärpartner bietet Ihnen jedoch gerne Hand bei der übersicht der Lösungen. Häufige Stichworte welche im Zusammenhang einer Badsanierung fallen sind: Generationenbad, altersgerechtes Sanieren, Komfort- und Wertsteigerung der Immobilie, Steueraspekte. Doch wo fängt Mann und Frau an, wie geht man vor?

1 Lust auf Neues

Was ist gewünscht und was ist möglich? Lassen Sie Ihren Vorstellungen und Ideen zu einem Generationenbad erst einmal freien Lauf. Was war an dem bestehenden Bad gut, hat Ihnen gefallen, was vielleicht weniger. Im persönlichen Gespräch lernen Sie Ihren Badplaner kennen – und er Sie. Als erfahrener Experte berät er Sie professionell und begleitet Sie von der ersten Idee bis zu Ihrem beispielsweise barrierefreien Bad Ihrer Träume. Es ist ein gemeinsamer Prozess, in welchem die Dusch- oder Badesituation durch beide Seiten erarbeitet wird und zu einem für Sie perfekten Resultat heranwächst.

2 Sinn für Style – der Blick aufs Ganze

Ihre Ansprüche ziehen sich wie ein roter Faden durch die gesamte Planung. Der zusätzliche Nutzen steht im Vordergrund. Praktisch und kreativ werden Ihnen verschiedenen Umsetzungsvarianten inkl. Kostenschätzung über sämtliche Gewerke gezeigt. Mittels einer fotorealistischen Visualisierung wird das Vorstellungsvermögen auf Wunsch gegenüber Ihrem zukünftigen Wohlfühlbereich zusätzlich gefördert. Farb-, Material- und Lichtkonzept vervollständigen den Eindruck. Die Vorfreude wächst.

3 Kreatives wird konkret – Durchführung und Bauleitung

Mit der Grundidee und Ihrem Auftrag arbeiten wir die Detailplanung aus. Dazu gehören massstabgetreue Pläne, Gewerkskosten sowie ein verbindlicher Terminplan. Sie werden entlastet und die für eine reibungslose Durchführung nötigen Schritte für Sie koordiniert. Unangenehme Faktoren wie Staub und Lärm werden dank Schnittstellenklarheit auf ein Minimum konzentriert. Jede Sanierung wird so als überraschend angenehm empfunden.

4 Saubere Sache – Qualitätssicherung und Budgetkontrolle

Dank grossem Erfahrungsschatz, vorausschauender Planung und enger Durchführungsbegleitung kann ein hoher Qualitätsstandart geboten werden. Eine transparente und aktuelle Kostenkontrolle geben jederzeit Sicherheit. Pflege und ein regelmässiger Service durch Ihren Sanitärfachmann sorgen für eine nachhaltige Installation. Sanieren ist Vertrauenssache!

Komplettanbieter: www.m-3.ch (m3 raumsanierungen, Frick)

Dieser Tipp wird präsentiert von:

Schnetzler Metallbau AG

Mösch AG
Landstrasse 15
5073Gipf-Oberfrick

Tel. 062 865 17 00
Fax 062 871 13 36
info@moesch.ag
www.moesch.ag

 

Kontakt

Das Bauhandwerk
Postfach
5070 Frick 

bauhandwerk@geref.ch 

Telefon 062 865 11 40  

(Patrick Uebelmann, Bereichsleiter Bauhandwerk)

Kontaktadresse

Das Bauhandwerk
Postfach
5070 Frick
bauhandwerk@geref.ch

 

Telefon 062 865 11 40
(Patrick Uebelmann, Bereichsleiter Bauhandwerk)

Suchen